Die Schönheit der Fraktale

Jeder Mensch neigt zu einem harmonisch gestalteten Leben, der Harmonie in der Welt, in der er lebt. Um das verwrklichen zu können, müssten die Menschen die Grundregeln lernen und die Funktionsprinzipien der eigenen Welt verstehen. Es genügt aber nicht. Es ist nötig, die Erklärungen für diese Funktionsprinzipien in der Wirklichkeit zu suchen. Dabei kann die Fraktallogik behilflich sein.

Ein Merkmal der Fraktale ist die Verzweigung, bzw. ein ständiges, nicht kontrolierbares Prozessieren, das alle Möglichkeiten (Verzweigungspunkte) als Information speichert. In jedem Augenblick wird die bestimmte kausale Verbindung gespeichert, aber nach einiger Zeit (nach ein paar Verzweigungen) ist sie nicht mehr sichtbar. Die Folge dieses Umstandes ist eine chaotische und auf lange Zeit nicht voraussehbare Wirklichkeit. Das Lebenstempo ist immer schwieriger zu halten, das Leben wird schwieriger, weil diese Prozesse ganz ohne Regeln verlaufen. Alles ist chaotisch, zufällig, nicht voraussehbar, in ständiger Bewegung und im ständigen, ungeordneten Wachstum. Aber jede Erscheinung in der Natur lässt sich durch fraktale Geometrie mathematisch beschreiben, was ein Beweis der perfekten natürlichen Ordnung ist. Die fraktale Wirklichkeit besteht aus unendlich vielen, ähnlichen Elementen, die gleiche Formen und Strukturen auf jeder „Ebene“ des Mikro(Makro)kosmos aufzeigen.

Die Schönheit der Fraktale

Das Fraktal ist der Blick in die Unendlichkeit. Mandelbrot

Alle Erscheinungen in unserer Wirklichkeit entstehen nach bestimmten Mustern und nach den Proportionen der heiligen Geometrie. Und hier kommen wir zu einem weiteren Merkmal der Fraktale, zur Schönheit, die aus der Gleichgewicht von Ordnung und Unordnung hervorgeht. Jeder, der Fraktale in der Natur betrachtet, kann diese Schönheit sehen. Die naturspezifische Irregularitätverliert sich aber bei technischen Objekten. Der Mensch neigt dazu, die Natur sich selbst unterzuordnen, und vergisst dabei, dass er selbst ein Teil der Natur ist. Deswegen bringt er durch eine solche Bewusstseintransformation sich selbst in Gefahr.

Um die Harmonie erreichen zu können, sollte der Mensch heute die Gleichgewicht zwischen eigenem Zustand und dem Zustand seiner Umgebung wieder herstellen und zwar durch das Verständnis von tiefen Wurzeln der Geschehensursachen und der Naturphänomene. Das kann nicht jener, der von der Welt etwas nimmt, sondern nur jener, der ihn umgebender Welt etwas gibt. Daher ist es äußerst wichtig, sich des Paradoxes subjektiver Existenzund der Lebensgesetze, nach denen wir uns zu richten versuchen, bewusst zu werden. Man sollte sich bewusstmachen, dass man die Welt sich und eigenen Gefühlen nicht unterordnen kann. Statt dessen sollte man sich bemühen, in einer vollkommenen Harmonie mit der Welt zu leben.

Die Kunsttherapie durch Fraktal-Methode bietet uns die Möglichkeit, unsere innere Welt, die Welt der Gedanken, Gefühle und Macht und die Welt aus Licht, Leben und Schönheit zu entdecken; obwohl diese Welt unsichtbar ist, ist sie sehr mächtig. Die Innenwelt wird vom Geist regiert. Wenn wir diese Welt entdecken, werden wir auch die Lösung für jedes Problem, die Ursache für jede Wirkung finden. Da wir die Innenwelt kontrolieren können, können wir auch alle Gesetze der Macht und des Besitzes unter Kontrolle stellen. Die Außenwelt ist ein Spiegelbild der Innenwelt. Das, was außen erscheint, ist eigentlich das, was sich im Inneren befindet. In der Innenwelt kann man die unendliche Weisheit, die unendliche Macht, die unendliche Quelle all dessen finden, was darauf wartet, entdeckt, entwickelt und ausgedrückt zu werden. Wenn wir diese Potentiale in unserer Innenwelt erkennen, werden sie sich auch in der Außenwelt manifestieren. Harmonie der Innenwelt wird sich in der Außenwelt in Form harmonischer Zustände, gemütlichen Bedingungen, im Bestmöglichen spiegeln. Sie ist das Fundament der Gesundheit und ein wesentlicher Teil jeder Größe und Macht, aller Errungenschaften, Leistungen und Erfolge.

Die Schönheit der Fraktale

Wenn man eine durch Fraktal-Methode entstandene Zeichnung sieht, kann sie auf den ersten Blick chaotisch wirken, doch jede von diesen Zeichnungen stellt die Person, die sie in einer bestimmten Zeit verfertigt hat, dar. Diese Zeichnung ist eine energetische Zeichnung, weil sie die Gedanken und Gefühle des Zeichnenden widerspiegelt. Und jede von diesen Zeichnungen ist schön, weil sie ein menschliches Wesen, ein Fraktal im großen, unendlichen Dasein darstellt.

Das Selbstporträt Jeder, der ein Porträt zu zeichnen oder zu malen versucht hat, wird sich wahrscheinlich über die Tatsache einig sein,...

email icon

If you like my ideas and projects, you can support me by donating.

Enter Amount

Please publish modules in offcanvas position.